August 10, 2020
kinderspiel

Spiele für Kinder an regnerischen Tagen

Ein weiterer regnerischer oder kühler Tag? Wir sehen Sie dort drüben: Unruhige Kinder zappeln auf der Couch, die Uhr tickt langsamer als sonst, und Ihnen gehen die Ideen für die Dinge aus. Dann sind Sie hier genau richtig. Wir stehen hinter Ihnen mit dieser Liste der besten Hallenspiele, die Sie noch nicht ausprobiert haben.

1. Spiele mit Bleistift und Papier

Von Battleship bis Sprouts haben wir eine Liste von Spielen mit Bleistift und Papier erstellt, die jeden Tag das Fernsehen schlagen. Sammeln Sie ein paar Bleistifte und Papier und sehen Sie sich unsere besten Bleistift-Papier-Spiele an.

2. Bauen

Dafür braucht man keinen ausgefallenen Baukasten. Eisstielstädte, Kartentürme, sogar Gebäude aus Blöcken oder Innenfestungen aus Kisten oder Kissen reichen völlig aus. Wenn Sie konkurrenzfähig werden wollen, gewinnt derjenige, der den höchsten Turm baut.

3. Kartenspiele

Kartenspiele eignen sich hervorragend, um junge Menschen herauszufordern und stundenlangen Spielspaß im Haus zu schaffen. Schnappen Sie sich eine Schachtel mit Karten und sehen Sie sich unsere traditionellen Lieblingskartenspiele an.

4. Rätsel

Trainieren Sie diese kreativen, kognitiven und problemlösenden Muskeln mit einem guten Rätsel. Sie können eine im Laden gekaufte Sorte verwenden oder die Kinder ihre eigenen machen lassen. Lassen Sie Ihre Kinder ein Bild auf ein stabiles Stück Pappe oder Bristolkarton zeichnen. Verwenden Sie dann einen Bleistift, um die Puzzleteile direkt auf ihrer Zeichnung zu umreißen. Schneiden Sie die Teile mit einer guten Schere aus, verwechseln Sie sie und lösen Sie das Problem. Spielen und Basteln in einer einzigen lustigen Aktivität!

5. Verstecke

Keine Liste von Hallenspielen wäre ohne Versteckspiel vollständig, oder? In diesem klassischen Spiel hält eine Person („Es“) die Augen zu und zählt laut, während sich die anderen Spieler verstecken. Wenn „Es“ mit dem Zählen fertig ist, beginnt er oder sie mit der Suche nach den Verstecken. Der letzte gefundene Verstecke ist das nächste „Es“. Warnung: Dieses Spiel ist oft eine Quelle von Kicheranfällen. Familien mit älteren Kindern sollten vielleicht einen Gang zulegen und Verstecken im Dunkeln spielen. Stellen Sie zur Sicherheit sicher, dass sich keine losen Gegenstände auf dem Boden befinden. Wenn Sie möchten, lassen Sie „Es“ eine Taschenlampe mit sich tragen oder schalten Sie das Licht ein, wenn „Es“ mit dem Zählen fertig ist.

6. Indoor-Basketball

Für diese Version des Basketballs kann man nicht zu klein sein. Alles, was Sie brauchen, ist ein Eimer und ein zusammengerollter Socken (oder ein kleiner, leichter Ball). Jeder Spieler wirft abwechselnd den Sockenball in den Eimer. Wenn ein Spieler einen Eimer trifft, geht er einen Schritt zurück und wirft erneut, bis er nicht mehr trifft. Der Spieler, der den Ball aus der weitesten Entfernung in den Eimer schießt, gewinnt.

7. Roller fahren

Wer eine recht große Wohnung hat, kann auch mit seinem Kind Roller fahren. Passende Roller gibt es dafür auf www.kinderroller-test.com. Hierbei kann man sich auch einen kleinen Parcour bauen, mit dem das Kind entsprechend Präzision und Genauigkeit beim Roller fahren üben kann. Wie wir finden, ein toller Weg, die ersten Fahrkünste auszubauen!